Claudio der gebürtige Italiener

Claudio Dal Farra kam am 15. April 1962 als Bürger von Belluno im Veneto zur Welt. Ein Ort, "an dem es leichter ist zu träumen, als der Realität ins Auge zu blicken“. Als Kind tritt er gelegentlich mit seiner Gitarre an kleineren Familienfesten auf und träumte von einer Karriere als Sänger.
Nach den Schuljahren, machte er eine Ausbildung als Offsetdrucker.
1976 nimmt er an einem Musikwettbewerb teil. Mit dem Stück "Estate senza te" aus der Feder von Adamo, erreicht er das Finale. Von nun an begann die musikalische Laufbahn von Claudio. Als Gitarrist einer legendären Band zog er 20 Jahre von Ort zu Ort.
2002 gründete Claudio zusammen mit einem Keyboarder das Duo Alpenwind. An diversen Anlässe wie Skiweltcup Adelboden, Cannstatter Wasenfest in Stuttgart, Seitenblickeparty des Musikantenstadl oder "Wo die Musi spielt" in Bad Kleinkirchheim sowie mit Stars wie Calimeros, Helene Fischer, uvm standen sie auf grossen Bühnen. Die Wurzeln soll man nie vergessen!
Seit 2018 ist Claudio mit Kurt als „2amici“ unterwegs“

Kurt aus der Zentralschweiz

Kurt erblickte am 08. Juli 1963 als Bürger von Schwarzenberg-Luzern das Licht der Welt.
Bereits in jungen Jahren war die Musik schon ein sehr wichtiger Bestandteil seines Lebens. Instrumente wie Akkordeon- und Trompete durfte er von der Pike auf erlernen. Später absolvierte er eine Gesangs-Ausbildung.
Im Jahr 1979 war er Mitgründer des Tanz- und Showorchester „Lucky-Stars“ und war 27 Jahre Bandmitglied. Ab 1998 war die Band vorwiegend als Galaorchester in der ganzen Schweiz unterwegs. Von 1999 – 2005 waren sie eines der Hausorchester im Hotel Schweizerhof in Luzern. Während dieser Zeitspanne als Gala-Orchester durften die „Lucky-Stars“ diverse Künstler und Sänger als Live-Band begleiten.
Ab 2005 war er zusätzlich 12 Jahre mit der Blas-Kleinformation „ Judihui Conn-Aegschen“ unterwegs.
Als Unternehmer und Mitinhaber einer Haustechnikfirma, wollte er ab 2017 keine öffentliche Bühnen-Auftritte mehr in Erwägung ziehen. Die Leidenschaft zur Musik hatte dann wieder einen anderen Weg eingeschlagen. Kurt suchte in seiner Freizeit eine neue Herausforderung und widmete sich dem Thema Home-Recording. In einem eigenen kleinen Tonstudio werden nun sämtliche Titel für 2 Amici hergestellt und bearbeitet.
Claudio und Kurt, „altbekannte Musikfreunde“, haben sich nach Jahren wieder getroffen. Nach langen Gesprächen und vielen Ideen, ist ein Feuer für das neue Musikprojekt „2 Amici“ entflammt.